Spartipp-Haushaltsbuch.de » Stromkosten senken

Alleine der Standby-Betrieb macht 10 % des Stromverbrauchs aus und kostet den durchschnittlichen Haushalt knapp 100 Euro pro Jahr. Diese Verschwendung abzustellen ist nur eine Möglichkeit Geld zu sparen. Auch beim Strompreis können Sie eine Menge sparen, günstige Stromanbieter finden Sie mit dem Strom-Tarifrechner

Stromkosten senken

Stromfresser vom Netz nehmen

Leerlaufverluste und Stromfresser treiben die Stromrechnung unnötig in die Höhe. Hier erfahren Sie, wie Sie Stromfresser identifizieren und Leerlaufsverluste vermeiden […] » zum Spartipp

Bei der Beleuchtung sparen

Der technische Fortschritt sorgt für immer effizientere Leuchtmittel und energieeffizientere Haushaltsgeräte. Ein oft beobachtbarer Effekt ist jedoch die Neigung zur […] » zum Spartipp

Dokumentieren Sie Ihren Stromverbrauch

Es empfiehlt sich hin und wieder auf den Stromzähler zu schauen und den eigenen Stromverbrauch zu beobachten, um böse Überraschungen […] » zum Spartipp

Preiswerter Kochen & Spülen

Mit der richtigen Technik und dem passenden Timing kann man beim Koch und Spülen deutlich weniger Energie verbrauchen und so, […] » zum Spartipp

Sparsam Kühlen & Gefrieren

Viele Küchengeräte sind täglich im Einsatz, Kühlschrank und Gefriertruhe gar dauerhaft in Betrieb. Mit der richtigen Platzierung der Geräte und […] » zum Spartipp

Effektiv Waschen & Trocknen

Ein Waschgang verursacht Kosten im zweistelligen Cent-Bereich, bei mehreren Maschinen pro Woche lassen sich bei effektiver Nutzung, auf das Jahr […] » zum Spartipp

Spartipp: Kleiner Aufwand, großer Effekt: Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um zu einem günstigeren Stromanbieter zu wechseln und sparen Sie bis zu 500 Euro pro Jahr » zum Stromanbieter-Preisvergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen